Mathekurs

Fachkurs in Mathematik für Geflüchtete

 

Grundlagen der Mathematik für ein Studium an der TU Braunschweig:
  • Möchten Sie ein Studium an einer deutschen Universität aufnehmen?
  • Sind Sie als Flüchtling nach Deutschland gekommen?
  • Oder haben Sie schon mit dem Studium angefangen und immer noch Probleme mit der Mathematik?
Kurs Förderer:

Fakultät der Elektrotechnik an der TU Braunschweig und der “ Deutsch-Arabische Bildungserein e.V. “
bieten Ihnen den Einstieg in die Mathematik-Vorlesungen für Ihr zukünftiges Studium.

  • Der Mathekurs richtet sich an alle studierfähigen Geflüchteten mit einer Hochschulzugangsberechtigung und soll den Teilnehmern den Einstieg in ein ingenieurwissenschaftlich ausgerichtetes Studium an der TU Braunschweig erleichtern.
  • Der Kurs ist kostenlos.
Sprache des Kurses:

Der Kurs wird auf Arabisch und Deutsch gehalten.

Was Sie erwartet:
  • Analysis 1
  • wichtige Themen, die in Mathe 1 an der TU Braunschweig gelehrt werden.
  • deutsche Fachbegriffe mit Übersetzung
  • Erklärung auf Deutsch und Arabisch
  • viele Übungen
  • Arbeit in Gruppen
  • Probeprüfungen
Wer kann teilnehmen?
  • Flüchtlinge mit Abitur
  • Flüchtlinge, die im Heimatsland bereits studiert haben.
  • Flüchtlinge mit Bachelor Abschluss, die die Grundlagen der Mathematik wiederholen möchten.
Kurszeiten:

Kurszeiten werden mit den interessierten Teilnehmern vereinbart.

Bewerbung/Registrierung:

Bitte bewerben Sie sich auf der Seite (Klick hier)

Leitung des Kurses:

Prof Dr.-Ing. Wael Adi  ( w.adi@tu-bs.de )

Übungsleiter: 

Wael Shaikh El Eshreh

 

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Bakri Boustaji

bakri.boustaji@tu-bs.de